Nächste Veranstaltungen, Ergänzungen, Änderungen

Donnerstag, 6. Oktober: „Wöchentliches Feierabendradeln“ mit dem Skiclub
Wir  treffen  uns, gemeinsam mit dem Skiclub Mitterfels, wöchentlich, um 17 Uhr Uhr, am Freibad Mitterfels und fahren 1 1/2 bis 2 Stunden auf verschiedenen Routen, bergauf und bergab, rund um Mitterfels; auf Nebenstraßen, Rad-, Feld- und Waldwegen.
Jeder kann mitradeln, für ambitionierte Strom- und Normaltreter. „Stromtreter“ nehmen Rücksicht auf „Normaltreter“.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Fällt aus bei schlechtem Wetter.

Samstag, 8. Oktober:  „Land und Leute“
Unsere diesjährige Tagesfahrt führt uns nach Mittelfranken in die Kleeblattstadt Fürth.
Nach derzeitigem Stand haben wir folgendes Programm geplant.

Abfahrt 7.3o Uhr vom Pavillon/Bushaltestelle in der Lindenstraße in Mitterfels, Ankunft ca. 10.oo Uhr in Fürth, Rückkehr in Mitterfels ca. 20.oo Uhr.

Zuerst lernen wir die Geschichte der über 1000-jährigen Stadt in einer „Stadtführung für Einsteiger“ kennen; wir werden zu Fuß ca. 1 ½ Stunden mit erfahrenen Stadtführern/innen durch die historische Altstadt mit schönen Straßenzügen und Plätzen gehen. Fürth hat die größte Dichte von denkmalgeschützten Gebäuden in Bayern.

Für 13.oo Uhr ist ein gemeinsames Mittagessen in einem urigen fränkischen Lokal (Zum Grüner Brauhaus) vorsehen.

Für den Nachmittag werden wir verschiedene Angebote machen; jeder kann dann für sich entscheiden:

  • Besuch eines der Museen in der Stadt
  • Ausruhen und Entspannen im schönen Stadtpark an der Pegnitz
  • Kleine Wanderung in den Grünanlagen, die Fürth umgeben, den sog. Stadtwiesen
  • Besuch der Michaelis-Kirchweih, dem größten Erntedankfest in Bayern (Immaterielles Kultur-Erbe)
  • Oder einfach nur Kaffee trinken, es gibt viele Angebote

Der Reisepreis beträgt  25,– €/Person; Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Es sind noch Plätze frei, bitte melden Sie sich online über den TAB „Anmeldung“ hier im Menü der Homepage an.

Für Rückfragen stehen wir auch persönlich gerne zur Verfügung, 09961 / 910 350.
Doris und Günter Metzger

Vorankündigungen 

Samstag, 15. Oktober, „Schachtenpflege“, Ersatztermin für 17. September.

Abfahrt pünktlich um 7.30 h an der Pfarrkirche in Pkw Fahrgemeinschaften.
Wir führen die Pflegemaßnahmen am Rindlschachten unter fachlicher Anleitung der Nationalparkverwaltung auch heuer fort, um einer Verbuschung des Schachtens Einhalt zu gebieten.
Werkzeug: Astschere und stabile Gartensäcke , wenn vorhanden, aber kein Muß.
Wichtig ist hingegen eine robuste , wetterfeste Kleidung und stabiles Schuhwerk. Auch Arbeitshandschuhe nicht vergessen!
Für Verpflegung ist ausreichend gesorgt.
Rückkehr gegen 16.00 h
Über eine rege Teilnahme freuen wir uns!
Sollte sich kurzfristig eine Absage des Termins ergeben, wird diese unverzüglich im Internet bzw. Schaukasten veröffentlicht.
Begleitung und Organisation Otmar Kernbichl

Sonntag, 16. Oktober: „Familienwanderung zum Teufelsmühlstein“
Leichte Wanderung über Stock und Stein im Hirschenstein-Gebiet.
Begleitung: Michael Binder
Wanderzeit: 3 Std.

Samstag, 22. Oktober: „Schussbach-Tour“
Abfahrt: 10.00 h am Pavillon, in der Lindenstraße, in Mitterfels, mit PKW Fahrgemeinschaften.
Mit der Schussbach -Tour beschließen wir die Wandersaison 2022. Noch einmal erleben wir den „Bayerischen Wald“ mit seinen zahlreichen Facetten:
Abgestorbene Baumriesen , junges Grün , wilde Bäche mit Wasserfällen , wuchtige Felsbrocken , aber auch Forstwege zum Abtransport.

Ausgehend vom Wanderparkplatz Poschinger Hütte bei Arnbruck steigen wir zunächst auf breitem Wege auf bis zur Quarzgrube . Von da ab führt ein wildromantischer Wegeabschnitt zum Rastplatz an der Arnbrucker Straße. Hier wird eine ausgiebige Rast eingelegt. Damit ist der höchste Punkt der Wanderung erreicht und wir steigen leicht, aber stetig zum Ausgangspunkt ab.

Verpflegung mitnehmen und unbedingt auf festes Schuhwerk achten.
Falls das Gasthaus Poschinger Hütte geöffnet hat, ist eine Einkehr zum Kaffee geplant.
Wanderzeit: ca. 3 Std.      
Begleitung: Otmar Kernbichl